Posted on

Zügigen Schrittes gehe ich auf dem Weg der Arbeit

Zügigen Schrittes gehe ich auf
dem Weg der Arbeit wegen.
Freitags eilt mir kaum jemand entgegen.
Es wird ist hell und es ist schön.
Mein Herzen öffnet sich.
Ist doch der Arbeitstag zu übersehen.
Eine Elster meldet sich in tiefen Ton.
Sie warnt die Anderen vor mir.