Posted on

FILMKRITIK: Mit dem Remake “Freies Land” des spanischen

FILMKRITIK: Mit dem Remake “Freies Land” des spanischen “La Isla Mínima – Mörderland” versucht Christian Alvart, den Gesellschaftskonflikt der Post-Franco-Zeit ins Nachwende-Deutschland zu übertragen, trägt dabei aber entschieden zu dick auf. :